Hier können Sie

Hier auf der ..1nte-Seite erfolgt nochmals eine leider notwendig gewordene Nach-Kalibrierung der MultiEntitätenLeiter.
.
Das heißt, es erfolgt eine nochmalige Präzisierung
jener energetischen Zusammenhänge welche ursprünglich schon dort auf der "http://www.Entropie-Umkehr.de/11te-Seite" begonnen worden sind und hier
auf der
..1hte-Seite
sowie
auf der
..1ite-Seite sowie

auf der
..1jte-Seite sowie

auf der
..1kte-Seite sowie

auf der
..1lte-Seite sowie

auf der
..1mte-Seite
und nun nochmals fortgesetzt
auf der
..1nte-Seite vielleicht abgeschlossen werden. 

Bekanntlich kann (meines Erachtens) das zykliche Schicksal des Universums mittels des Schemas des 'ewigen 'MayaKalenders' in dem Verlauf der Hubble-ParameterKurve visualisiert werden. {Der ewige Maya-Kalender ist auf der hiesig 6te-Seite zu finden und, dieses hat in der Planck-Welt keinen [°K]-'NULL'Punkt, sondern legiglich Pseudo'NULL'Durchgänge}.
Dabei muss die kosmologische Rotverschiebung, --(nach der Inflation, während der Hubble'schen Expansion)--, im direkt-physikalischen Zusammenhang mit der Tempe-raturEntwicklung des Universums stehen. {Vergl. Bild-in-Bild-Grafik von GüntherHasinger bei SCAD0066 auf hiesig 23te-Seite}.
.
Hiernachstehend erfolgt nun die auf der vorigen ..1mte-Seite angekündigte Forsetzung der NachKalibierung. Zuerst bringe ich die (nachkalibrierend)-zu-korrigierende MultiEntitäten-Leiter von der vorigen ..1mte-Seite.
.
§§§§§§§§§§§§§§§§§§§ (hier Anfang vom restaurierten Text) §§§§§§§§§§§§§§§§§§
Es sind also  demnach "3[Dekaden]" der Wellenlänge "λ[m]" bzw. 2mal "3[Dekaden]= 6[Dekaden] ž-Werte" einzubeziehen, so_dass relativ zu den "^±60[Dekaden]" einerseits, mit "^±60/2=^±^31[Dekaden]" andererseits für die "StrahlungsTemperarturWerte Θ[°K]" spekuliert werden kann.
Es gilt wieder: *)Dez
Jan.2019 dochKalibrierung mit "ž=10^±60" ist bereits auf EU2ate beachtet!

Und, weil die "WellenlängenWerte λ[m]" reziprokproportional zu den "FrequenzWerten ν[1/s]" sind sowie deren InterferenzVerhalten (kosmologische Rotverschiebung) wurzelproportional zu den  ž-Werten sein muss, wird es doch wieder "2mal 31[Dekaden]=62[Dekaden] ž-Werte" geben müssen.
(Dieses muss ja aufgehen, weil die Spanne der StrahlungsTemperaturWert bis zum Urknall "10^31[°K]" eingehalten werden muss.
Denn laut MultiEntitätenLeiter sind die "StrahlungsTemperaturWerte
[°K]" wurzelreziprokproportional zu den ž-Werten).
Dann darf ich bezüglich der "StrahlungsTemperaturWerte[°K]" nur mit ½-sovielen [°K]Dekaden rechnen, wie für die ^±60-fachen ž-Werte:
Für den Urknall mit "10^31[°K]" passt also die WellenlängenSpanne "[m]" bzw. die doppelte 
ž-Werte-Spanne "10^±60-fach".
Und: Es müsste (in dem kleinen speziellen MultiEntitätenLeiterAbschnittt bei "1[°K] bis zirka 5000[°K]"LICHT) eine kleine "2mal 3[Dekaden]"
ž-WerteSpanne gen zu der kleinen "1mal 3[Dekade]" TemperaurSpanne.
In den 4 MultiEntitätenLeiter-Kolonnen
des RechnerOnlineProgramms muss es also 1mal Frequenz "ν[Hz]" plus 1mal Wellenlänge "λ[m]" plus 2mal StrahlungsTemperatur "Θ[°K]" mit der Spanne ^±31-fach geben.
Dazu kommen 2MultiEntitätenLeiter-Kolonnen, die nicht vom RechnerOnlineProgramm beherrscht werden.

Es gilt wieder: *)DezJan.2019 dochKalibrierung mit "ž=10^±60" ist bereits auf EU2ate beachtet!
§§§§§§§§§§§§§§§§§§§ (hier Ende vom restaurierten Text) §§§§§§§$§§§§§§§§§§
.

.

Nachstehend gilt beim {HubbleDiagramm}-Konzept für den 'oberen' Anfang).
Bei  30SHz10^42[Hz] passt zirka die PlanckKreisfrequenz "1,855.10^43[s^–1]" dazu.
Bei "10sm10.10^–36[m]1.10^–35[m]" passt dito die PlanckLänge "1035[m]" dazu.
Zur
PlanckKreisfrequenz gehört offenbar die PlanckTemperatur "1,417.10^32[°K]".
Der vorherig kleinste
ž-Wert "ž=0,616.10^–60" würde zirka der kleinsten Wellenlänge und der höchsten Frequenz "30SHz/10sm" entsprechen.
.

Für1LHz/300lmgilt"ž=10^62,972"//"ž=1,066.10^–63"gilt"θ=10^33,9849[°K]"//"9,6592.10^33[°K]";
Für 300SHz/1smgilt "ž=10^–61,972"//"ž=1,066.10^–62"gilt"θ=10^33,4625[°K]"//"2,91.10^33[°K]";
Für 100SHz/3smgilt"ž=10^–60,972"//"ž=1,066.10^–61"gilt"θ=10^32,9852[°K]"//"966,6.10^30[°K]";
Für 30SHz/10smgilt"ž=10^–60,021"//"ž=0,616.10^–60"gilt"θ=10^32,4624[°K]"//"291.10^30[°K]";
Für
10SHz/30smgilt"ž=10^59,972"//"ž=1,066.10^–60"gilt"θ=10^31,9849[°K]"//"96,592.10^30[°K]";
Für 3SHz/100smgilt"ž=10^58,972"//"ž=1,066.10^–59"gilt"θ=10^31,4625[°K]"//"29,1.10^30[°K]";
Für1SHz/300smgilt"ž=10^–57,972"//"ž=1,066.10^–58"gilt"θ=10^30,9849[°K]"//"9,6592.10^30[°K]";
Für 300RHz/1rmgilt "ž=10^–56,972"//"ž=1,066.10^–57"gilt"θ=10^30,4625[°K]"//"2,91.10^30[°K]";
Für 100RHz/3rmgilt"ž=10^–55,972"//"ž=1,066.10^–56"gilt"θ=10^29,9852[°K]"//"966,6.10^27[°K]";
Für 30RHz/10rmgilt"ž=10^54,972"//"ž=1,066.10^–55"gilt"θ=10^29,4624[°K]"//"291.10^27[°K]";Für10RHz/30rmgilt"ž=10^53,972"//"ž=1,066.10^–54"gilt"θ=10^28,9849[°K]"//"96,592.10^27[°K]";
Für 3RHz/100rmgilt "ž=10^52,972"//"ž=1,066.10^–53"gilt"θ=10^28,4625[°K]"//"29,1.10^27[°K]";

Für1RHz/300rmgilt"ž=10^51,972"//"ž=1,066.10^–52"gilt"θ=10^27,9849[°K]"//"9,6592.10^27[°K]";
Für 300QHz/1qmgilt "ž=10^50,972"//"ž=1,066.10^–51"gilt"θ=10^27,4625[°K]"//"2,91.10^27[°K]";
Für 100QHz/3qmgilt"ž=10^49,972"//"ž=1,066.10^–50"gilt"θ=10^26,9852[°K]"//"966,6.10^24[°K]";
Für 30QHz/10qmgilt"ž=10^–48,972"//"ž=1,066.10^–49"gilt"θ=10^26,4624[°K]"//"291.10^24[°K]";Für10QHz/30qmgilt"ž=10^47,972"//"ž=1,066.10^–48"gilt"θ=10^25,9849[°K]"//"96,592.10^24[°K]";
Für 3QHz/100qmgilt "ž=10^–46,972"//"ž=1,066.10^–47"gilt"θ=10^25,4625[°K]"//"29,1.10^24[°K]";
Für1QHz/300qmgilt"ž=10^45,972"//"ž=1,066.10^–46"gilt"θ=10^24,9849[°K]"//"9,6592.10^24[°K]";
Für 300WHz/1wmgilt "ž=10^–44,972"//"ž=1,066.10^–45"gilt"θ=10^24,4625[°K]"//"2,91.10^24[°K]";
Für 100WHz/3wmgilt"ž=10^43,972"//"ž=1,066.10^–44"gilt"θ=10^23,9852[°K]"//"966,6.10^21[°K]";
Für 30WHz/10wmgilt"ž=10^–42,972"//"ž=1,066.10^–43"gilt"θ=10^23,4624[°K]"//"291.10^21[°K]";Für10WHz/30wmgilt"ž=10^–41,972"//"ž=1,066.10^–42"gilt"θ=10^22,9849[°K]"//"96,592.10^21[°K]";
Für 3WHz/100wmgilt "ž=10^–40,972"//"ž=1,066.10^–41"gilt"θ=10^22,4625[°K]"//"29,1.10^21[°K]";
Für1WHz/300wmgilt"ž=10^39,972"//"ž=1,066.10^–40"gilt"θ=10^21,9849[°K]"//"9,6592.10^21[°K]";
Für 300VHz/1ymgilt "ž=10^38,972"//"ž=1,066.10^–39"gilt"θ=10^21,4625[°K]"//"2,91.10^21[°K]";
Für 100VHz/3ymgilt"ž=10^37,972"//"ž=1,066.10^–38"gilt"θ=10^20,9852[°K]"//"966,6.10^18[°K]";
Für 30VHz/10ymgilt"ž=10^–36,972"//"ž=1,066.10^–37"gilt"θ=10^20,4624[°K]"//"291.10^18[°K]";Für10VHz/30ymgilt"ž=10^35,972"//"ž=1,066.10^–36"gilt"θ=10^19,9849[°K]"//"96,592.10^18[°K]";
Für 3VHz/100ymgilt "ž=10^–34,972"//"ž=1,066.10^–35"gilt"θ=10^19,4625[°K]"//"29,1.10^18[°K]";
Für1VHz/300ymgilt"ž=10^33,972"//"ž=1,066.10^–34"gilt"θ=10^18,9849[°K]"//"9,6592.10^18[°K]";
Für 300UHz/1zmgilt "ž=10^32,972"//"ž=1,066.10^–33"gilt"θ=10^18,4625[°K]"//"2,91.10^18[°K]";
Für 100UHz/3zmgilt"ž=10^31,972"//"ž=1,066.10^–32"gilt"θ=10^17,9852[°K]"//"966,6.10^15[°K]";
Für 30UHz/10amgilt"ž=10^–30,972"//"ž=1,066.10^–31"gilt"θ=10^17,4624[°K]"//"291,0.10^15[°K]";Für10UHz/30zmgilt"ž=10^–29.972"//"ž=1,066.10^–30"gilt"θ=10^16,9849[°K]"//"96,592.10^15[°K]";
Für 3UHz/100zmgilt "ž=10^–28,972"//"ž=1,066.10^–29"gilt"θ=10^16,4625[°K]"//"29,007.10^15[°K]";

Für 1UHz/300zmgilt"ž=10^–27,972"//"ž=1,066.10^–28"gilt"θ=10^15,9852[°K]"//"9,666.10^15[°K]";
Für 300YHz/1amgilt"ž=10^–26,972"//"ž=1,066.10^–27"gilt"θ=10^15,4624[°K]"//"2,910.10^15[°K]";
Für100YHz/3amgilt"ž=10^25,972"//"ž=1,066.10^–26"gilt"θ=10^14,9849[°K]"//"965,92.10^12[°K]";
Für 30YHz/10amgilt "ž=10^–24,972"//"ž=1,066.10^–25"gilt"θ=10^14,4625[°K]"//"290,07.10^12[°K]";
Für 10YHz/30amgilt"ž=10^–23,972"//"ž=1,066.10^–24"gilt"θ=10^13,9852[°K]"//"96,66.10^12[°K]";
Für 3YHz/100amgilt"ž=10^–22,972"//"ž=1,066.10^–23"gilt"θ=10^13,4624[°K]"//"29,10.10^12[°K]";

Für1YHz/300amgilt"ž=10^–21,972"//"ž=1,066.10^–22"gilt"θ=10^12,9849[°K]"//"9.6592.10^12[°K]";
Für 300ZHz/1fmgilt "ž=10^20,972"//"ž=1,066.10^–21"gilt"θ=10^12,4625[°K]"//"2,9007.10^12[°K]";
Für 100ZHz/3fmgilt"ž=10^19,972"//"ž=1,066.10^–20"gilt"θ=10^11,9852[°K]"//"966,6.10^9[°K]";
Für 30ZHz/10fmgilt"ž=10^18,972"//"ž=1,066.10^–19"gilt"θ=10^11,4624[°K]"//"291,0.10^9[°K]";

Für10ZHz/30fmgilt"ž=10^17,972"//"ž=1,066.10^–18"gilt"θ=10^10,9849[°K]"//"96,592.10^9[°K]";
Für 3ZHz/100fmgilt "ž=10^16,972"//"ž=1,066.10^–17"gilt"θ=10^10,4625[°K]"//"29,007.10^9[°K]";
Für 1ZHz/300fmgilt"ž=10^15,972"//"ž=1,066.10^–16"gilt"θ=10^9,9852[°K]"//"9,666.10^9[°K]";
Für 300EHz/1pmgilt"ž=10^14,972"//"ž=1,066.10^–15"gilt"θ=10^9,4624[°K]"//"2,910^9[°K]";

Für100EHz/3pmgilt"ž=10^13,972"//"ž=1,066.10^–14"gilt"θ=10^8,9849[°K]"//"965,92.10^6[°K]";
Für 30EHz/10pmgilt "ž=10^12,972"//"ž=1,066.10^–13"gilt"θ=10^8,4625[°K]"//"290,07.10^6[°K]";
Für 10EHz/30pmgilt"ž=10^11,972"//"ž=1,066.10^–12"gilt"θ=10^7,9852[°K]"//"96,66.10^6[°K]";
Für 3EHz/100pmgilt"ž=10^10,972"//"ž=1,066.10^–11"gilt"θ=10^7,4624[°K]"//"29,10^6[°K]";

Für 1EHz/300pmgilt"ž=10^9,972"//"ž=1.066.10^–10"gilt"θ=10^6,9854[°K]"/"9,67.10^6[°K]";
Für 300PHz/1nmgilt"ž=10^–8,972"//"ž=1,066.10^–9"gilt"θ=10^6,4624[°K]"//"2,9.10^6[°K]";
Für 100PHz/3nmgilt"ž=10^–7,972"//"ž=1,066.10^–8"gilt"θ=10^5,9849[°K]"//"965,92.10^3[°K]";
Für 30PHz/10nmgilt "ž=10^–6,972"//"ž=1,066.10^–7"gilt"θ=10^5,4625[°K]"//"290,07.10^3[°K]";
Für 10PHz/30nmgilt"ž=10^–5,972"//"ž=1,066.10^–6"gilt"θ=10^+4,9852[°K]"//"96,66.10^3[°K]";
Für 3PHz/100nmgilt"ž=10^4,972"//"ž=1,066.10^–5"gilt"θ=10^+4,415[°K]"//"29.10^3[°K]";
Für 1PHz/300nmgilt"ž=10^3,972"//"ž=1,066.10^–4"gilt"θ=10^+3.9852[°K]"gehört, "9665,99[°K]";
Für 567,44THz/528,6nm  "ž=10^–3,111"//"ž=7,751.10^–4"gilt"θ=10^3.739[°K]"//"5481,97[°K]";L
icht
Für 300THz/1μmgilt"ž=10^2,972"//"ž=1,066.10^–3"gilt"θ=10^3,46[°K]"//"2899,72[°K]";
Für 100THz/3μmgilt"ž=10^1,972"//"ž=1,066.10^–2"gilt"θ=10^2,98[°K]"//"966[°K]";
Für 30THz/10μmgilt"ž=10^0,972"//"ž=1,066.10^1"gilt"θ=10^2,46[°K]"//"290[°K]";
Für 10THz/30μmgilt"ž=10^0,028"//"ž=1,066.10^±0"gilt"θ=10^1,99[°K]"//"96,66[°K]";Leben/Lit.[671]
Für 3THz/100μmgilt"ž=10^+1,028"//"ž=1,066.10^+1"gilt"θ=10^1,46°K]"//"29[°K]";
Für 1THz/300μmgilt "ž=10^+2,028"//"ž=1,066.10^+2"gilt"θ=10^0,985[°K]"//"9,67[°K]";
Für 300GHz/1mmgilt"ž=10^+3,028"//"ž=1,066.10^+3"gilt"θ=10^0,462[°K]"//"2,9[°K]";
Für 282,82GHz/1,06nmgilt"ž=10^+3,040"//"ž=1,089.10^+3"gilt"θ=10^0,436[°K]"//"2,73[°K]";CMB
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Für 103,4GHz/2,9mmgilt"ž=10^4,4354"//"ž=1,801.10^+3"gilt"θ=10^0,0000334[°K]"//"1,000077[°K]";
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Für 100GHz/3mmgilt"ž=10^4,028"//"ž=1.066.10^+4"gilt"θ=10^0, 01449[°K]"//"9,6720.10^1[°K]";
Für 30GHz/10mmgilt"ž=10^5,028"//"ž=1,066.10^+5"gilt"θ=10^–0,5374[°K]"//"2,9016.10^1[°K]";
Für 10GHz/30mmgilt"ž=10^6,028"//"ž=1.066.10^+6gilt"θ=10^1,0145[°K]"//"9,6720.10^2[°K]";
Für 3GHz/100mmgilt"ž=10^7,028"//"ž=1,066.10^+7"gilt"θ=10^1,5374[°K]"//"2,9016.10^2[°K]";
Für 1GHz/300mmgilt"ž=10^8,028"//"ž=1.066.10^+8"gilt"θ=10^2,0145[°K]"//"9,6720.10^3[°K]";
Für 300MHz/1mgilt"ž=10^9,028"//"ž=1,066.10^+9"gilt"θ=10^–2,5374[°K]"//"2,9016.10^–3[°K]";
Für100MHz/3mgilt"ž=10^10,028"//"ž=1.066.10^+10"gilt"θ=10^–3,0145[°K]"//"9.6720.10^–4[°K]";
Für 30MHz/10mgilt"ž=10^11,028"//"ž=1,066.10^+11"gilt"θ=10^–3,5374[°K]"//"2,9016.10^–4[°K]";
Für 10MHz/30mgilt"ž=10^12,028"//"ž=1.066.10^+12"gilt"θ=10^–4,0148[°K]"//"9,6720.10^–5[°K]";
Für 3MHz/100mgilt"ž=10^13,028"//"ž=1,066.10^+13"gilt"θ=10^–4,5376[°K]"//"2,9016.10^5[°K]";
Für 1MHz/300mgilt"ž=10^14,028"//"ž=1.066.10^+14"gilt"θ=10^–5,0148[°K]"//"9,6720.10^–6[°K]";
Für 300KHz/1kmgilt"ž=10^15,028"//"ž=1,066.10^+15"gilt"θ=10^–5,5391[°K]"//"2,9016.10^6[°K]";
Für100KHz/3kmgilt"ž=10^16,028"//"ž=1.066.10^+16"gilt"θ=10^–6,0151[°K]"//"9,6720.10^–7[°K]";
Für 30KHz/10kmgilt"ž=10^17,028"//"ž=1,066.10^+17"gilt"θ=10^–6,5375[°K]"//"2,9016.10^–7[°K]";
Für 10KHz/30kmgilt"ž=10^18,028"//"ž=1.066.10^+18"gilt"θ=10^–7,0148[°K]"//"9,6720.10^–8[°K]";
Für 3KHz/100kmgilt"ž=10^19,028"//"ž=1,066.10^+19"gilt"θ=10^–7,5376[°K]"//"2,9016.10^–8[°K]";
Für 1KHz/300kmgilt"ž=10^20,028"//"ž=1.066.10^+20"gilt"θ=10^–8,014[°K]"//"9,6720.10^–9[°K]";

Für 300 Hz/1Mmgilt"ž=10^21,028"//"ž=1,066.10^+21"gilt"θ=10^–8,5378[°K]"//"2,9016.10^9[°K]";Für100Hz/3Mmgilt"ž=10^22,028"//"ž=1.066.10^+22"gilt"θ=10^–9,0151[°K]"//"9,6720.10^10[°K]";
Für 30Hz/10Mmgilt"ž=10^23,028"//"ž=1,066.10^+23"gilt"θ=10^–9,5375[°K]"//"2,9016.10^–10[°K]";
Für 10Hz/30Mmgilt"ž=10^24,028"//"ž=1.066.10^+24"gilt"θ=10^–10,0148[°K]"//"9,6720.10^–11[°K]";
Für 3Hz/100Mmgilt"ž=10^25,028"//"ž=1,066.10^+25"gilt"θ=10^–10,5376[°K]"//"2,9016.10^11[°K]";
Für 1Hz/300Mmgilt"ž=10^26,028"//"ž=1.066.10^+26"gilt"θ=10^–11,014[°K]"//"9,6720.10^–12[°K]";

Für 300 mHz/1Gmgilt"ž=10^27,028"//"ž=1,066.10^+27"gilt"θ=10^–11,5378[°K]"//"2,9016.10^–12[°K]";Für100mHz/3Gmgilt"ž=10^28,028"//"ž=1.066.10^+28"gilt"θ=10^–12,0151[°K]"//"9,6720.10^13[°K]";
Für 30mHz/10Gmgilt"ž=10^29,028"//"ž=1,066.10^+29"gilt"θ=10^–12,5375[°K]"//"2,9016.10^–13[°K]";
Für 10mHz/30Gmgilt"ž=10^30,028"//"ž=1.066.10^+30"gilt"θ=10^–13,0148[°K]"//"9,6720.10^–14[°K]";

Für 3mHz/100Gmgilt"ž=10^31,028"//"ž=1,066.10^+31"gilt"θ=10^–13,5376[°K]"//"2,9016.10^14[°K]";
Für 1mHz/300Gmgilt"ž=10^32,028"//"ž=1.066.10^+32"gilt"θ=10^–14,014[°K]"//"9,6720.10^–15[°K]";

Für 300μHz/1Tmgilt"ž=10^33,028"//"ž=1,066.10^+33"gilt"θ=10^–14,5378[°K]"//"2,9016.10^–15[°K]";Für100μHz/3Tmgilt"ž=10^34,028"//"ž=1.066.10^+34"gilt"θ=10^–15,0151[°K]"//"9,6720.10^16[°K]";
Für 30μHz/10Tmgilt"ž=10^35,028"//"ž=1,066.10^+35"gilt"θ=10^–15,5375[°K]"//"2,9016.10^–16[°K]";
Für 10μHz/30Tmgilt"ž=10^36,028"//"ž=1.066.10^+36"gilt"θ=10^–16,0148[°K]"//"9,6720.10^–17[°K]";
Für 3μHz/100Tmgilt"ž=10^37,028"//"ž=1,066.10^+37"gilt"θ=10^–16,5376[°K]"//"2,9016.10^17[°K]";
Für 1μHz/300Tmgilt"ž=10^38,028"//"ž=1.066.10^+38"gilt"θ=10^–17,014[°K]"//"9,6720.10^–18[°K]";

Für 300nHz/1Pmgilt"ž=10^39,028"//"ž=1,066.10^+39"gilt"θ=10^–17,5378[°K]"//"2,9016.10^–18[°K]";Für100nHz/3Pmgilt"ž=10^40,028"//"ž=1.066.10^+40"gilt"θ=10^–18,0151[°K]"//"9,6720.10^19[°K]";
Für 30nHz/10Pmgilt"ž=10^41,028"//"ž=1,066.10^+41"gilt"θ=10^–18,5375[°K]"//"2,9016.10^–19[°K]";
Für 10nHz/30Pmgilt"ž=10^42,028"//"ž=1.066.10^+42"gilt"θ=10^–19,0148[°K]"//"9,6720.10^–20[°K]";
Für 3nHz/100Pmgilt"ž=10^43,028"//"ž=1,066.10^+43"gilt"θ=10^–19,5376[°K]"//"2,9016.10^20[°K]";
Für 1nHz/300Pmgilt"ž=10^44,028"//"ž=1.066.10^+44"gilt"θ=10^–20,0148[°K]"//"9,6720.10^–21[°K]";

Für 300pHz/1Emgilt"ž=10^45,028"//"ž=1,066.10^+45"gilt"θ=10^–20,5376[°K]"//"2,9016.10^–21[°K]";Für100pHz/3Emgilt"ž=10^46,028"//"ž=1.066.10^+46"gilt"θ=10^–21,0151[°K]"//"9,6720.10^–22[°K]";
Für 30pHz/10Emgilt"ž=10^47,028"//"ž=1,066.10^+47"gilt"θ=10^–21,5375[°K]"//"2,9016.10^–22[°K]";
Für 10pHz/30Emgilt"ž=10^48,028"//"ž=1.066.10^+48"gilt"θ=10^–22,0148[°K]"//"9,6720.10^–23[°K]";
Für 3pHz/100Emgilt"ž=10^49,028"//"ž=1,066.10^+49"gilt"θ=10^–22,5376[°K]"//"2,9016.10^23[°K]";
Für 1pHz/300Emgilt"ž=10^50,028"//"ž=1.066.10^+50"gilt"θ=10^–23,0148[°K]"//"9,6720.10^–24[°K]";

Für 300fHz/1Zmgilt"ž=10^51,028"//"ž=1,066.10^+51"gilt"θ=10^–23,5376[°K]"//"2,9016.10^–24[°K]";Für100fHz/3Zmgilt"ž=10^52,028"//"ž=1.066.10^+52"gilt"θ=10^–24,0151[°K]"//"9,6720.10^–25[°K]";
Für 30fHz/10Zmgilt"ž=10^53,028"//"ž=1,066.10^+53"gilt"θ=10^–24,5375[°K]"//"2,9016.10^–25[°K]";
Für 10fHz/30Zmgilt"ž=10^54,028"//"ž=1.066.10^+54"gilt"θ=10^–25,0148[°K]"//"9,6720.10^–26[°K]";
Für 3fHz/100Zmgilt"ž=10^55,028"//"ž=1,066.10^+55"gilt"θ=10^–25,5376[°K]"//"2,9016.10^26[°K]";
Für 1fHz/300Zmgilt"ž=10^56,028"//"ž=1.066.10^+56"gilt"θ=10^–26,0148[°K]"//"9,6720.10^–27[°K]";

Für 300aHz/1Ymgilt"ž=10^57,028"//"ž=1,066.10^+57"gilt"θ=10^–27,5376[°K]"//"2,9016.10^–27[°K]";Für100aHz/3Ymgilt"ž=10^58,028"//"ž=1.066.10^+58"gilt"θ=10^–28,0151[°K]"//"9,6720.10^–28[°K]";
Für 30aHz/10Ymgilt"ž=10^59,028"//"ž=1,066.10^+59"gilt"θ=10^–28,5375[°K]"//"2,9016.10^–28[°K]";
Für 10aHz/30Ymgilt"ž=10^60,028"//"ž=1.066.10^+60"gilt"θ=10^–29,0148[°K]"//"9,6720.10^–29[°K]";
Für 3aHz/100Ymgilt"ž=10^61,028"//"ž=1,066.10^+61"gilt"θ=10^–29,5376[°K]"//"2,9016.10^29[°K]";
Für 1aHz/300Ymgilt"ž=10^62,028"//"ž=1.066.10^+62"gilt"θ=10^–300148[°K]"//"9,6720.10^–30[°K]";

Für 300zHz/1Umgilt"ž=10^63,028"//"ž=1,066.10^+63"gilt"θ=10^–30,5376[°K]"//"2,9016.10^–30[°K]";Für100zHz/3Umgilt"ž=10^64,028"//"ž=1.066.10^+64"gilt"θ=10^–31,0151[°K]"//"9,6720.10^–31[°K]";

.

TabellenEnde beim NULL-Durchgang  "ž=1,066.10^+63 gilt "Te=2,9016.10^–30[°K]". Vorstehend eine Fleißarbeit „ob alles logisch aufgeht“, wenn mit der Entropie Konstante "103,4[GHz] pro 1[°K]" für die "Strukturierung" spekuliert wird.
.

Erklärung des Wesentlichen:
Für 10THz/30μm//"ž=1,066.10^±0""//"100[°K]";Lit.[671] i.Vortrag v.Prof.HaraldLesch für Lebens-günstige Zone
Die linke ZeilenKolonne (linke LeiterHolme) für die "ž-Werte" beginnt in der Planckwelt mit dem Grenzwert "ž=0,616.10^–60",  (was ja nicht "NULL" ist!).
Die rechte ZeilenKolonne endet mit
"ž=1,066.10^+63". (was ja nicht "UNENDLICH" ist!).
Und, auf der rechten Seite (rechte LeiterHolme) beginnt die GrenzwertZeile (oben) mit der
EmissionsTemperatur "291.10^30[°K]", um bis auf die NULL-Durchgangs-Temperatur"2,9016.10^–30[°K]"(NiedrigstWert in der PlanckWelt) abfallen zu können.
Genauer erklärt: Die (nicht in der rechnerischen ZeilenKolonne enthaltene) gemäß einer ĸ-ê-Funktion „abklingende“ HubbleParameterKurve 'alt' 2017, welche unten im SCAD0482=> SCAD0524 gestrichelt-violett gezeichnet ist, muss man sich nun 2018 als darin enthaltene parametrische Funktion vorstellen."ž=1,066.10^+63".
.
Nachdem hier an dieser Textstelle der ..1nte-Seite alle Randbedingungen zueinander abgestimmt sind, kann ich an der 'vorigen' Textstelle der ..1mte-Seite viel Text der MultiEntitätenLeiter löschen.
Die angezeigten rechnerischen ž-Werte in den beiden mittleren Kolonnen sind "Ideal-Werte" auf der «Entfernungsmodul»ErsatzGeraden (45°FluchLinie beim echtHubble-Diagramm).
Der Verlauf der «HubbleParameter»Kurve (ĸ-ê-SättigungsKurve bzw. SinusKurve) weicht etwa ab den NobelpreisMesswerten von der 45°FluchLinie ab.
Dieser Verlauf der «HubbleParameter»Kurve zeigt erst die Funktionalität der kosmologischen «Entropie» auf.
__ Anmerkung1: AlbertEinstein verfolgt in seiner 1915er ART die 'Energie' un den 'Impuls' getrennt und schreibt in Lit.[170]S83 zum Differentialtensor (der Energie) „Seine Divergenz soll identisch verschwinden“, (damit die (Strahlungs)Energie-Erhaltung ohne Rücksicht auf den "Massendefekt" gewährleistet sei).
Anmerkung2: Der "Massendefekt" =ImpulsVerlust  entsteht erst durch die 'Verklumpung' der Masse während der Hubble'schen Expansion.

__ Anmerkung3: Einstein fühlte sich seinerzeit mal genötigt, vorsichtshalber, (für den Impulsverlust bei einer eventuellen Expansion), das 1917er λ-Glied hinzuzufügen.
Bekanntlich widerief er seine „Eselei“, als er belehrt durch AksanderFriedmann einsichtig wurde, dass bereits in seiner "ρDichte" diese gedachte EnergieZutat berücksichtigt sei.
__ Anmerkung4: Eine solche EnergieZutat, das 1999er Λ-Glied, versuchten die Experten der 'NeuenKosmologie' wieder-zu-erwecken, um die vermeintliche „beschleunigte Expansion“ erklären zu können.
__ Anmerkung5: Aber HP-41stein-bekanntlich klingt 'natürlich' infolge Impulsverlust, (das heißt gemäß dem «Entropie»Verlaufs), die «HubbleParameter»Kurve ab; und, die «Entropie»Zunahme, oder besser, die «Symtropie»Abklingung offenbart sich im "Massendefekt", sozusagen als 'Bindungs'EnergieEinsparung durch höhere Kompaktheit der Elemente bis hin zum Eisen (von beiden Seiten der Grafik her).
__ Anmerkung6: Die Systematisierung der "Massendefekt"BindungsOrdnung gehört nicht mehr hierher, sondern zu meiner URL "Entropie-Umkehr.de", empfohlen bei "
http://www.entropie-umkehr.de/25te-Seite"...



Zwischenstand am 10.Jan.2019



Klicken Sie einfach in den Text, um diesen zu bearbeiten. Überschreiben Sie den Text nach Ihren Wünschen und wählen Sie dabei Ihre individuelle Schriftart und -farbe aus.

Oder wählen Sie über "Inhalte einfügen" interessante Module aus, die Sie an die gewünschte Stelle positionieren können.

Sonderzeichen1-------------------------------
⅛⅜⅝⅞¼½¾ ⅓⅔ √∞ ▫ ^ ~ ≈‹›«» ′ ‚‛ „“ – ∝≙≚≗≛≅≜ ≤ ≥ ≠ ≡ ⌂ ±
 αβγδεηθικλμνξοπρςστυφχψω ΑΒΓΔΕΖΗΘΙΚΛΜΝΞΟΠΡΣΤΥΦΧΨΩ
ąàãäæăâąã@ÅĄ þÞ čĉćċ¢₡©Ↄ ₫∂ϑΔ ēėêéęĘÉĒ€℮ ᶂφɸ ĝġĜĠĞ ĥħĤĦ ὶîijį ĸœ₭ ℓ₤ жЖ Øøόõôѳọ Ω₀ ₱ № υϋύὺῠ řŗŖŘ® ŝśšϭϬ τŤţť₮ ∩ẈẄẆ žʒ
ĸ-ê {Ē\/Þ²}- (υ²=[2·Ğ·M/Ř]) "m/mѳ = 1/√[1- (υ/c)²]" ƒ(Řx) ‼Řx‼ ^•‽ ⁽⁾₍₎ †


.